Sie sind hier: Startseite - History

  History der "Wilden-Springer"

 

Anläßlich der 10. Europameisterschaft im Schwimmsport 1962 in Leipzig waren laut der Zeitschrift "FF dabei"
FF DABEI
seriöse und unseriöse Springer unter dem kindlichen Sendetitel  Patschnaß  in zwei Sendungen mit Sportlern, Schlagersängern und dem "Bademeister" Heinz Quermann zu finden.

[Leipziger Volkszeitung]    

Für das Weltjugendtreffen 1973 in Ost-Berlin
gründete Ende 1972 der internationale Kampfrichter der DDR im Wasserspringen Günter Preiße aus Dresden die "WILDEN-SPRINGER".
Es entstand eine Artistengruppe aus ehemaligen Leistungssportlern für Sportveranstaltungen bei den X. Weltfestspielen dem Treffen der Jugend aus aller Welt für internationale Freundschaft und Verständigung.

  Stationen

Günter Preiße

  • Weltfestspiele 1973
  • Jugendfestival 1979/1984
  • intern. Springertag Rostock
  • Pool-Party's
  • Springer Gala's in Berlin, Dresden, Leipzig
  • FINA Diving Grand Prix
  • RTL Pool Champions
  • DSV  Sportveranstaltungen 
  •